NSG 20 – Fauler See

Das Naturschutzgebiet (NSG) 20 – Fauler See ist trotz seiner Lage im Stadtzentrum und der umliegenden verkehrsreichen Straßen eine Oase der Ruhe.

Das Naturschutzgebiet bietet durch seine parkgestalterischen Pflanzungen eine Vielzahl unterschiedlicher Waldbilder. So beeindrucken am Westufer einige über hundert Jahre alte Pappeln mit ihren imposanten Stammumfängen. Diese alten Bäume sind lebensnotwendig für zahlreiche Holzbewohner und Baumpilze. Im See laichen Erdkröten sowie Moor- und Grasfrösche. Auch Vogelliebhaber schätzen das Gebiet um den Faulen See seit Langem. Hier wurden 142 Vogelarten beobachtet, davon 80 regelmäßig.

Stadtnatur

  • öffentliche Grünanlage

Bezirk

  • Pankow

Schlagworte

  • Biologische Vielfalt
  • Natur erleben
  • Naturschutz
  • Tiere-Pflanzen-Lebensräume
  • Umwelt-/Ressourcenschutz

Auflagen für diesen Ort:

An diesem Ort gelten besondere Auflagen für einen Besuch. Bitte informiere dich vorab bei den Verantwortlichen.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert