TüftelLab

Das TüftelLab ist ein EduMakerSpace, in dem digitale Bildung und Bildung für Nachhaltige Entwicklung zusammengebracht werden. Wir bieten Mitmachangebote für Kinder, Jugendliche, Familien, Multiplikator*innen und andere Interessierte an.

In einer offenen Werkstatt können die Teilnehmenden tüfteln und experimentieren und dabei ihre Ideen von einer nachhaltigen Welt mit Hilfe von digitalen Werkzeugen umsetzen. In themenspezifischen Angeboten (wie Schulprojekttagen, Nachmittags-AGs, Ferienwerkstätten oder offenen Workshops) lernen Kinder und Jugendliche digitale Werkzeuge und Maker-Maschinen kennen und entwickeln mit diesen eigene kleine und große Projekte. Wir nutzen z.B. Programmierung, 3D-Druck, Lasercutting oder Virtual Reality. Für Lehrkräfte und andere Multiplikator:innen, z.B. aus der Kinder- und Jugendarbeit bieten wir regelmäßig Fortbildungen und andere Maßnahmen für die Vernetzung und den Austausch rund um digitale Bildung mit Fokus auf Nachhaltigkeit an. Methodisch setzen wir auf den Ansatz des playful learnings und des projektorientierten Arbeitens. Dabei erleben die Kids nicht nur ihre Selbstwirksamkeit, sondern erwerben auch wichtige (Meta-)Kompetenzen des 21. Jahrhunderts.

Alle Workshopinhalte und Materialien orientieren sich an den 17 Nachhaltigkeitszielen, mit besonderem Fokus auf Klimaschutz, Abbau von Ungleichheiten sowie hochwertige und gerechte Bildung. Die Herausforderungen unserer Zeit können sehr groß und erdrückend wirken, die Nachhaltigkeitsziele erscheinen erstmal abstrakt. Wir wollen das Selbstverständnis der Teilnehmenden stärken, aktive Gestalter:innen ihrer Zukunft zu sein.

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert